Kann ich meine Postfächer mit IMAP abrufen?

Ja, der Zugriff auf die Postfächer ist sowohl über POP3 Standard als auch über das IMAP Protokoll möglich. Wählen sie in ihrer eMail Software einfach IMAP als Protokoll aus und tragen die üblichen Daten für Username und Passwort ein.

Username: Die komplette E-Mail Adresse
Passwort: ****

Wie kann ich Mails versenden mit Microsoft Outlook?

Damit die Mails korrekt versendet werden können, muss dem SMTP Server ebenfalls der Benutzername und das Passwort mitgeteilt werden. Der SMTP Server benötigt hier die selbe Kombination, wie sie auch für das abholen der Mails für POP3 oder IMAP benötigt werden. ( Adresse  + Passwort ). Dazu einfach unter den Einstellungen für das Email Konto in den Settings für den Postausgangsserver die Anmeldung aktivieren.

Als Serveradresse für den Posteingangs und Postausgangsserver tragen sie den Hostnames ihres Systems ein:

xxx.be-webspace.net

Wie groß können E-Mails sein?

E-Mails können bis zu einer maximalen Grösse von 100MB versendet und empfangen werden. Dies ist keine Garantie für eine Zustellung an den Empfänger da das Limit des Empfängers ggf. geringer sein kann.

Wie sind die Hostnamen für POP / SMTP / IMAP?

Verwenden sie als Hostname für ihren Mailserver genau ihre Standard Domain! Benutzen sie keine Subdomain Namen für den Mailserver wie pop3., imap., smtp., www. etc. Bei den neuen Plesk Webspace Paketen ist Autodiscovery aktiviert, Outlook und Thunderbird sollten die richtigen Einstellungen daher von selbst finden.

Der Benutzername für das Email Postfach ist die vollständige EMail Adresse

IMAPS, POP3S und SMTPS

Konfigurationsbeispiel Outlook:

Outlook SMTPS
Outlook SMTPS

Wie sind die Ports für SMTP, POP3, IMAP

Die folgenden Ports für E-Mail und andere Dienste sind verwendbar:

Port Dienst Info
21 FTP
22 SSH
25 SMTP Möglicherweise vom DSL Provider geblockt
106 POP3PW
110 POP3
143 IMAP
465 SMTPS SSL
587 SUBMISSION SMTP Alternativ
993 IMAPS SSL
995 POP3S SSL